Gleichstellungsbeauftragte:n (m/w/d)
Landratsamt-Miltenberg

Jobbeschreibung

Das Landratsamt Miltenberg sucht ab sofort eine:n
Gleichstellungsbeauftragte:n
in Teilzeit (50 %).

Die Tätigkeit beinhaltet im Wesentlichen nachfolgende
Aufgabenschwerpunkte:
• Beratung und Unterstützung der Mitarbeiter:innen des Landratsamtes und der Landkreisbevölkerung in gleichstellungsrelevanten Fragen (Einzelfallberatung)
• Mitwirkung bei der Erstellung, Umsetzung und Weiterentwicklung eines Gleichstellungskonzeptes für das Landratsamt Miltenberg
• Vollzugsüberwachung und Förderung des Bayer. Gleichstellungsgesetzes und des Gleichstellungskonzeptes
• Entwicklung von Initiativen und (amtsinternen) Maßnahmen zur Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern
• Mitwirkung im Rahmen der Zuständigkeit in allen Angelegenheiten des Geschäftsbereichs, die grundsätzliche Bedeutung für die Gleichstellung sowie für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf haben
• Zusammenarbeit mit anderen Behörden und Beratungsstellen
• Kontaktpflege zu Frauengruppen, -organisationen und Verbänden
• Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Zusammenarbeit mit den Medien, Planung und Durchführung von Veranstaltungen mit gleichstellungsbezogenen Themen)

Wir erwarten:
• Abgeschlossenes Fachhochschulstudium/ Studium der Sozialwissenschaften, der Soziologie, der Politologie, der Sozialpädagogik oder eine geeignete vergleichbare Ausbildung bzw. ein vergleichbares Studium
• Fähigkeit zu analytischem, strategischem, konzeptionellem und vernetztem Denken und Arbeiten
• Kreativität und Innovationsfreude sowie Kommunikationsstärke und Begeisterungsfähigkeit mit einem sicheren und überzeugenden Auftreten und einem hohen Maß an Kooperationsbereitschaft
• Einsatzbereitschaft sowie zielorientiertes Arbeiten
• Zeitliche Flexibilität auch hinsichtlich Abend- und Wochenendterminen/-veranstaltungen
• Gute IuK-Kenntnisse sowie Beherrschen der Moderations- und Präsentationstechniken
• Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft, bei Bedarf auch den eigenen Pkw einzusetzen

Wir bieten:
• Die im öffentlichen Dienst üblichen guten Sozialleistungen
• Eingruppierung nach EG 10 TVöD
• Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis 09.02.2024 ausschließlich per E-Mail an das Landratsamt Miltenberg, personal@lra-mil.de

Über uns

Miltenberg